Ford schreibt erneut Geschichte. 50 Jahre nach dem 1-2-3-Sieg über Ferrari, gewinnt der US-Autohersteller das besonders bedeutungsvolle 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Dabei konnte erneut Ferrari geschlagen werden. In der GTE-Pro Klasse belegten die Dearborner die Plätze eins, drei und vier. Ferrari fuhr sich einen verdienten zweiten Platz heraus. Weitere spannend Infos beim ‪blackmustangclub‬ unter http://blackmustangclub.de/?p=6217.

Von Reintges Redaktion
Themen: Neuigkeiten